Ultraschalluntersuchung

Ultraschalluntersuchung

Ultraschalluntersuchung
Die Ultraschalluntersuchung des Auges ist eine weitere nicht invasive Methode, um das Innere des Auges zu untersuchen. Die Ultraschalluntersuchung wird dann eingesetzt, wenn der Einblick ins Auge durch die Pupille (siehe Fundusuntersuchung) erschwert ist, z.B. bei Blutungen im Auge. Ohne Operation lassen sich hiermit beispielsweise eine Netzhautablösung, Zellen, Blutungen oder Tumore im Auge bestimmen.