Individuelle Vorsorge

Vorsorgeleistungen

Individuelle Vorsorgeleistungen sind Leistungen, die nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden. In der Augenheilkunde ist ein breites Spektrum an Vorsorgeuntersuchungen im Leistungskatalog der gesetzlichen Kassen enthalten, einige der neuesten Technologien und Vorsorgemöglichkeiten jedoch nicht.

Individuelle Vorsorgeleistungen bieten zum einen gute und sinnvolle Verlaufskontrollen von fortschreitenden Krankheiten, zum anderen Möglichkeiten, bestimmte Krankheiten schon so früh zu erkennen, noch bevor sie sich beim Patienten bemerkbar machen.

Naturgemäß ist nicht jede Vorsorgeleistung für jeden Patienten gleichermaßen sinnvoll; wichtig ist die individuelle Beratung durch den Augenarzt.

Ausführliche Informationen finden Sie in der Broschüre der KBV „Individuelle Gesundheitsleistungen – Ein Ratgeber für Ärzte und Patienten".